pro juventute

pro juventute

versteigerung und vernissage zu gunsten von pro juventute am 07.10.2009

Das Highlight des Abends war die Versteigerung einer Schokoladenskulptur, die die Künstlerin vorab aus einem 12-kg-Schokoladenklotz schnitzte. Durch den Abend führte Welle-1-Moderator Erwin Josef Himmelbauer. 
Das Dolce Vita und die sommerliche Stimmung an diesem Abend zeigte sich auch in der Spendenfreudigkeit der Besucher.  Bei der Versteigerung der süßen Skulptur kamen großartige 1.670 Euro für die Kinderkunstprojekte der Pro Juventute zusammen. Den Zuschlag erhielt Stefan Vitzthum aus Lofer. „Eigentlich wollte ich nur meinen Teil zu den Kinderprojekten von Pro Juventute beitragen, aber über das süße Kunstwerk freue ich mich sehr, das ist einzigartig“, strahlte Vitzthum.

Der Erlös der Vernissage geht zugunsten der Kinder von Pro Juventute. Die Einnahmen dienen zum Fortbestand des Kinder-Kunst-Projekts von Pro Juventute. In Workshops mit verschiedenen Künstlern malen die Kinder mit sehr viel Engagement ihre eigenen Kunstwerke. Diese Form sich auszudrücken ist für Kinder, die teilweise aus schwierigsten sozialen Verhältnissen kommen enorm wichtig, da sie alle ihre Erlebnisse und Emotionen in den Bildern einfließen lassen können.